Wirtschaftliche Abbruchreife

Online-Veranstaltung

Die Neufassung der Wiener Bauordnung hat für den Abbruch von Gebäuden wesentliche Änderungen gebracht. WBO § 60 (d) sieht - neben Gebäuen in Schutzzonen und Gebieten mit Bausperre – auch für Gebäude, die vor dem 1.1.1945 errichtet wurden, eine Bestätigung des Magistrats vor, damit deren Abbruch rechtmäßig durchgeführt werden kann. Diese Bestätigung wird nur erteilt, wenn an der Erhaltung des Bauwerks infolge seiner Wirkung auf das örtliche Stadtbild kein öffentliches Interesse besteht oder sein Bauzustand derart schlecht ist, dass die Instandsetzung unmöglich ist oder nur durch wirtschaftlich unzumutbare Aufwendungen bewirkt werden kann.

Seminarinhalt:

  • der Verfahrensablauf beim Abbruch von Gebäuden
  • wann kommt das Verfahren zur wirtschaftlichen Abbruchreife zu trage?
  • Aufbau des Gutachtens zur wirtschaftlichen Abbruchreife
  • technische und wirtschaftliche Fragestellungen bei der Bewertung

Lernziele
Nach Absolvierung des Seminars sind die Teilnehmer:innen in der Lage die gutachterlichen Unterlagen für ein Verfahren gemäß WBO §60 – Wirtschaftliche Abbruchreife zu erstellen. Sie verstehen die Hintergründe und Grundlagen und können die Erfolgsaussichten mit einfachen Überlegungen im Vorfeld abschätzen. Sie erwerben Kenntnisse über die Einflussfaktoren, ihre Abschätzung und ihre Unabwägbarkeiten.

Zielgruppe
Architekt:innen, Bauingenieur:innen, Sachverständige für Immobilienbewertung, allgemein am Thema Stadtentwicklung und Stadterhaltung interessierte Personen

Didaktische Methoden der Veranstaltung
Frontalvortrag. In den Unterlagen findet sich auch der methodische Aufbau eines Mustergutachtens inklusive eines Rechenbeispiels.

Teilnahmevoraussetzungen
Die Teilnahme ist für jede Interessierte/jeden Interessierten möglich.

Max. Teilnehmer:innenanzahl
50

Dauer
4 Unterrichtseinheiten zu je 50 Minuten (davon 45 Minuten Unterricht, 5 Minuten Pause)

Abschluss der Veranstaltung
Teilnahmebestätigung

Anmeldeschluss:
27.10.2022, 12 Uhr

Die von der zt: akademie organisierten Online-Veranstaltungen werden meistens entweder als Zoom Meeting oder als Zoom Webinar abgehalten. Auf unsere Homepage können Sie unter Programm auf der jeweiligen Veranstaltungsdetailseite entnehmen ob als Veranstaltungsort Zoom Meeting oder Zoom Webinar angegeben ist. Ein Testmeeting bei Zoom für die Qualität Ihrer Internetverbindung, Video und Audio kann hier durchgeführt werden. 

Nach Buchung der Onlineveranstaltung erhalten Sie weitere Informationen zu den technischen Voraussetzungen sowie zum Ablauf der Veranstaltung.
 
Den Zugangslink mailen wir Ihnen einen Tag vor Veranstaltungsbeginn. 


Anmelden
Art
Online-Veranstaltung
Dauer
4 Unterrichtseinheiten