Veranstaltungsdetailseite 2018-10-24T17:46:32+00:00

Betontechnik für PlanerInnen

veranstaltet von Betonakademie in Kooperation mit zt: akademie

Ziel:
Erlangen von branchenspezifischen Fachkenntnissen für die Planung, Ausschreibung und Bauaufsicht auf dem Gebiet Betontechnik. Herausarbeiten der wesentlichen Unterschiede zwischen "Normenbetonen" und "Richtlinienbetonen".
Gilt für die Qualifizierung "ÖBA-Betontechnik".

Seminarinhalte

  • Festlegung von Betonsorten für die Planung und Ausschreibung
  • Lieferung, Übergabe und Einbau von Frischbeton
  • Nachbehandlung und Ausschalfristen
  • Prüfungen auf der Baustelle und mögliche Konsequenzen (Mangel)
  • Beton nach Norm versus Beton nach ÖBV-Richtlinien

Zielgruppe
Bauherren, Ausschreibende, PlanerInnen, ÖBA, Sachverständige

Kooperationspartner

Art
Seminar
Dauer
8 Unterrichtseinheiten