Veranstaltungsdetailseite 2019-03-05T09:44:35+00:00

Der ZT als Projektentwickler

Ziviltechniker und Ziviltechnikerinnen sind u.a. zur organisatorischen und kommerziellen Projektabwicklung befugt. Dass man mit dieser Befugnis inhaltlich ähnlich wie Bauträger agieren kann ist aber vielfach nicht bekannt. Objekte/Grundstücke werden erworben. Nach der Planung/Konzeption wird die Ausführung beauftragt und am Ende des Tages werden die einzelnen Wohneinheiten hoffentlich gewinnbringend veräußert worden sein. Um auf diesem Gebiet erfolgreich tätig zu werden müssen nicht nur die Risiken bekannt sein, sondern auch ein spezielles Know-How vorhanden sein. Dieses Seminar vermittelt Ihnen sowohl rechtliches Rüstzeug wie das Bauträgervertragsgesetz, als auch wertvolle Tipps aus der Praxis.

Ablauf:

17.00 – 18.30 Uhr: Wirtschaftlicher Teil

  • Einführung von Mag. Tanzer
  • Finanzierung (Mag. Konecny/ Bernhard Hampel von der Immo-Bank AG)
  • BTVG: Risiko während Bau (RAW Dr. Bauneis)

18.45 – 20.15 Uhr: Praktischer Teil

  • Fr. Oberlik-Burtscher zeigt wichtige Punkte und Unterschiede zu anderen Projekten auf
  • Hr. Arch. Oberlik leitet abschließende Diskussion

Anmelden
Art
Seminar
Dauer