Veranstaltungsdetailseite 2019-03-05T09:44:35+00:00

Freiwillige Streitbeilegungsmechanismen

Mediation | Schlichtung | Schiedsgericht

Dieses Seminar bietet Ihnen einen Überblick über die unterschiedlichen Methoden der (freiwilligen) Streitbeilegung mit Fokus auf den Konflikten im Bereich Bau & Planung.

Seminarinhalt im Überblick:

  • Grundlagen Konflikt, Streit und Konfliktaustragung
  • Herkömmliche und komplementäre Formen des Umgangs mit Konflikten: Gerichtsverfahren, Schiedsgericht, Mediation, Schlichtung
  • Konfliktmanagement im Bereich Bau & Planung
  • Darstellung & Diskussion von konkreten Fallbeispielen

Mit Dr. Stephan Proksch konnten wir einen erfahrenen Mediator, Trainer und Autor für diesen Vortrag gewinnen. Mag. Christoph Tanzer, Jurist der Kammer der ZiviltechnikerInnen für Wien, Niederösterreich und Burgenland wird die kammerrechtlichen Themen zum Schlichtungsverfahren erläutern.

Methoden: Impulsvortrag, Diskussion & Erfahrungsaustausch

Hinweis zur Eintragung beim Justizministerium
Nach Verlängerung der Eintragung beim Justizministerium um 10 Jahre besteht nach § 20 ZivMediatG weiterhin die Fortbildungsverpflichtung von 50 Stunden alle 5 Jahre. Bei Nichterfüllung erfolgt nach § 14 ZivMediatG die automatische Streichung von der Liste! Viele eingetragene MeditorInnen wissen das nicht. Dieses Seminar ist mit 4 Einheiten anrechenbar als Fortbildung im Sinne des ZivMediatG.

Anmelden
Art
Seminar
Dauer
4 Unterrichtseinheiten