Veranstaltungsdetailseite 2019-03-05T09:44:35+00:00

Vermeidung persönlicher Haftung als GeschäftsführerIn

Die Tätigkeit als Geschäftsführer eines Unternehmens ist risikoreich. Haftungen können zum Verlust des Privatvermögens führen! Die Kenntnis von Haftungsfallen ist für Geschäftsführer unverzichtbar. In diesem Seminar werden folgende Themen behandelt:

  • Haftung der Geschäftsführung gegenüber der Gesellschaft und den Gesellschaftern: Verletzungen des Gesellschaftsvertrages, Handeln entgegen Weisungen, fehlende Gesellschafterbeschlüsse etc.
  • Welches persönliche Risiko trifft mich, wenn ich eine unternehmerische Fehlentscheidung getroffen habe?
  • Wie gefährlich ist die Führung eines insolvenzgefährdeten Betriebes?
  • Unter welchen Umständen hafte ich persönlich gegenüber Gläubigern (insbesondere im Insolvenzfall)?
  • Für welche Abgaben kann ich persönlich zur Haftung herangezogen werden?
  • Wie kann ich Verwaltungsstrafen als Geschäftsführer verhindern?
  • Welche Haftungsrisiken bestehen als gewerberechtlicher Geschäftsführer?
  • Durch welche konkreten Maßnahmen können Haftungsrisiken „entschärft“ werden?

Die Themen werden anhand praktischer Fälle bearbeitet.

Art
Seminar
Dauer
4 Unterrichtseinheiten