Stornobedingungen2018-10-24T17:40:36+00:00

Stornobedingungen

1. Der Widerruf Ihrer Bestellung ist bis 7 Werktage (bei Lehrgängen und Veranstaltungen in Seminarhotels bis 20 Werktage) vor Veranstaltungsbeginn möglich.

2. Bei Rücktritt innerhalb von 7 Werktagen vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50%, bei Rücktritt am Tage der Veranstaltung sowie ohne schriftliche Abmeldung 100% der Teilnahmegebühr.

3. Für den ZT-Kurs gilt: Bei Rücktritt von der Kursanmeldung berechnen wir den Preis von den Online-Skripten (€ 150,- zzgl. USt.). Innerhalb von 15 bis 5 Werktagen vor Kursbeginn berechnen wir 30% des Kurspreises. Bei Rücktritt innerhalb von 5 Werktagen vor Kursbeginn berechnen wir 50% des Kurspreises. Bei Rücktritt ab dem ersten Kurstag sowie Nichtantritt zum Kurs ohne Absage berechnen wir 100% des Kurspreises.

4. Für Lehrgänge gilt: Bei Rücktritt innerhalb von 20 Werktagen vor Beginn berechnen wir 50%, bei Rücktritt innerhalb von 10 Werktagen sowie ohne schriftliche Abmeldung 100% des Lehrgangspreises. Bei Nennung und Teilnahme eines in die Zielgruppe passenden Ersatzteilnehmers entfällt die jeweilige Stornogebühr. Bei Nichtteilnahme an einzelnen Blöcken oder Teilen des Lehrganges ist der gesamte Betrag zu bezahlen.

5. Für Veranstaltungen in Seminarhotels gilt: Bei Rücktritt innerhalb von 20 Werktagen vor Beginn berechnen wir 50%, bei Rücktritt innerhalb von 10 Werktagen sowie ohne schriftliche Abmeldung 100% der Teilnahmegebühr. Bei Nennung und Teilnahme eines in die Zielgruppe passenden Ersatzteilnehmers entfällt die jeweilige Stornogebühr. Sind in der Detailbeschreibung der Veranstaltung davon abweichende Stornobedingungen angegeben, gelten diese vorrangig.

6. Für die Arch+Ing*Tours gelten aufgrund der Buchungen von Flügen, Hotels etc. gesonderte Stornobedingungen. Bitte entnehmen Sie diese der Detailbeschreibung der entsprechenden Tour.

7. Für Exkursionen: Bei Rücktritt innerhalb von 7 Werktage vor Beginn berechnen wir 50%, bei Rücktritt innerhalb von 2 Werktagen sowie ohne schriftliche Abmeldung 100% der Teilnahmegebühr. Bei Nennung und Teilnahme eines Ersatzteilnehmers entfällt die jeweilige Stornogebühr.

8. Für Kooperationsveranstaltungen gilt: Sind in der Detailbeschreibung der Veranstaltung von Punkt 1 und 2 abweichende Stornobedingungen angegeben, gelten diese vorrangig.

Bitte beachten Sie, dass wir Abmeldungen nur schriftlich
(Email: info@ztakademie.at, Fax: 0810/500 831) oder über Online-Storno (unter: my academy – Bildungskonto – Meine Veranstaltungen) annehmen können!

Gerichtsstand und anzuwendendes Recht: Gerichtsstand ist Wien.
Es gilt ausschließlich Österreichisches Recht.