Baubewilligungsverfahren in der Wiener Bauordnung

Wesentliche Behördenverfahren und Paragrafen im Überblick | Präsenzveranstaltung

Das Seminar bietet einen strukturierten Überblick und umfassende Orientierung über die verschiedenen Arten von Baubewilligungsverfahren gemäß Wiener Bauordnung und wiederholt exemplarisch die wesentlichsten Paragrafen, die in den gewählten Verfahren zur Anwendung kommen.

Da zumeist mehrere Baubewilligungsverfahren möglich sind zeigt das Seminar deren Möglichkeiten und Risiken auf und diskutiert Implikationen für Auftraggebende und Behördenkommunikation.

Seminarinhalt

  • Unterschiedliche Bewilligungsverfahren und die zur Anwendung kommenden Paragrafen
  • Unterschiede in Theorie und Praxis.
  • Kompetenzsteigerung im Umgang mit Behörden und
  • Effiziente Verhandlungsführung mit AuftraggeberIn die Zeit und Geld sparen kann.

Die Vortragende hat abseits der eigenen Erfahrung durch ihre Tätigkeit im Ausschuss Bauordnung der Länderkammer Wien/NÖ/Bgld Einblick in die derzeit üblichen Auslegungen und in die aktuell gehäuft auftretenden Diskussionspunkte. Sie erhalten einen Überblick über die letzten Bauordnungsnovellen sowie einen Ausblick auf die nächste Bauordnungsnovelle (mit dem Schwerpunkt auf Bauverfahren).

Lernziele der Veranstaltung

  • Teilnehmende können unterschiedliche Bewilligungsverfahren und die zugrundeliegenden Paragraphen benennen und anwenden
  • Teilnehmende erweitern Ihr Wissen zu den Vorteilen und Risiken von bestimmten Bewilligungsverfahren
  • Teilnehmende können Auftraggebende kompetent zu verschiedenen Baubewilligungsverfahren beraten

Zielgruppe der Veranstaltung
Alle Personen, die Ihr Wissen zur Wiener Bauordnung auffrischen und erweitern wollen. Personen, die Behördenwege für Bauvorhaben unterschiedlicher Art in Wien begleiten.

Didaktische Methode der Veranstaltung
Frontalvortrag mit Beispielen aus der Praxis sowie Diskussion zu Fragen der TeilnehmerInnen

Teilnahmevoraussetzungen

Grundkenntnisse der Wiener Bauordnung und der geltenden Bestimmungen

Dauer der Veranstaltung
4 Unterrichtseinheiten

Abschluss der Veranstaltung
Teilnahmebestätigung

Inkludierte Leitungen
Teilnahme an der Präsenzveranstaltung und digitale Vortragsunterlagen

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme an Präsenzveranstaltungen ausnahmslos nur mit aufrechter Buchungsbestätigung sowie unter Einhaltung der am Veranstaltungstag gültigen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen möglich ist. Alle angemeldeten Teilnehmer:innen erhalten rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn detaillierte Angaben zur Veranstaltungsorganisation per E-Mail.

Anmeldeschluss
27.02.2024 um 12 Uhr

 

Anmelden
Art
Seminar
Dauer
4 Unterrichtseinheiten