Gebäudeintegrierte Photovoltaik II: Gestaltungsmöglichkeiten und Wirtschaftlichkeit

Wien

Das Seminar ‘Gebäudeintegrierte Photovoltaik II’ ist so konzipiert, dass Architekten und Planer einen Einblick in aktuellste Inhalte aus Forschung und Entwicklung bezüglich neuer Möglickeiten mit Photovotaik zu gestalten, bekommen.
Im zweiten Teil werden die wirtschaftlichen Grundlagen zur Verwendung erläutert: anhand von Parametern und Beispielen werden die aktuellen Kosten der gebäudeintegreirten Photovoltaik dargestellt. Abschließend werden die rechtlichen Möglichkeiten, auch an größeren Objekten PV-Anlagen gemeinschaftlich zu nutzen erläutert.

Der Kurs ist als Seminar für Planer gedacht, welche bereits einen ersten Einstieg in die PV-Technologie gefunden haben. Optimal für ‚Beginners‘ ist es, das Seminar Gebäudeintegrierte Photovoltaik I: Projekte – Technik – Planungsgrundlagen vorab zu besuchen, dies ist aber keine zwingende Voraussetzung zum Verständnis.

17.00 Design mit Photovoltaikgebäudeintegration
Gestaltungsmöglichkeiten mit Photovoltaik-Gebäudeintegration anhand neuster Technologien:

  • Beschichtungen
  • Bedruckungen
  • farbige Solarzellen

17.45 Vorstellung internationaler Projektbeispiele
  • Designbeispiele
  • Aktivhäuser
  • Energieautarke Häuser

18.30 Pause

18.45 Die Kosten gebäudeintegrierter Photovoltaik
  • Kostenparameter für Photovoltaik-Gebäudeintegration
  • Finanzierung und Wirtschaftlichkeit

19.30 Möglichkeiten und aktuelle Beispiele von PV-Gemeinschaftsanlagen
  • Aktuelle rechtliche Grundlagen in Österreich
  • Beispielhafte Darstelleung von Optionen

20.15 Ende der Veranstaltung

Art
Seminar
Dauer
4 Unterrichtseinheiten