Veranstaltungsdetailseite 2018-10-24T17:46:32+00:00

Erfolgreich im Projektmanagement mit Resilienz

Projekte souverän zum Ziel führen

Inhalt
Unter Resilienz versteht man die Fähigkeit negativ erlebte Situationen erfolgreich zu meistern und nach Krisen wieder aufzustehen und nach vorne zu blicken. Eine optimistische Grundhaltung, einen Sinn auch in schwierigen Situationen zu finden und trotz widriger Umstände fokussiert und lösungsorientiert zu bleiben, sind Merkmale resilienter Menschen.

Auch im Projektmanagement kann man lernen, wie ein Stehaufmännchen zu agieren, das sich gemäß des Konzepts der Resilienz aus jeder beliebigen Lage wieder aufrichten kann.

Zielgruppe
Das Seminar „Erfolgreich im Projektmanagement mit Resilienz" wendet sich an Führungskräfte, Projektleiter sowie Projektverantwortliche, die auch in turbulenten Zeiten ihre Projekte souverän zum Erfolg führen wollen.

Seminarziel
Im Projektmanagementarbeitsalltag sind oft neue Aufgaben in immer kürzerer Zeit zu bewältigen. Um auch bei zunehmender Dynamik und Komplexität im Projekt handlungsfähig zu bleiben, ist es wichtig, die eigene Resilienz zu stärken.

Resilienz im Projektmanagement bedeutet, Veränderungen im Projekt aller Art gut zu bewältigen, negative Erlebnisse zu akzeptieren und sie als Chance zur Entwicklung zu sehen, Stress unbeschadet zu überstehen, sowie aus Krisen zu lernen oder sie gar in Erfolge zu verwandeln. Die Ursache der jeweiligen Schwächung wird erkannt und dadurch die Fähigkeit zur Zusammenarbeit erhöht.

Sie lernen ein wesentliches Instrument zur Steigerung der Widerstandsfähigkeit von komplexen Projekten kennen. Im Seminar entwickeln Sie konkret umsetzbare Ideen, um Ihre Projekte auch unter hoher Belastung reaktionsstark und beweglich zu halten. Sie erweitern Ihre Führungs- und Projektmanagementkompetenzen. Sie kennen die Stellschrauben der Resilienz. Sie gestalten ein Projektklima, in dem Fehler und Turbulenzen rechtzeitig erkannt sowie zeitgemäß behoben werden. Sie arbeiten zielorientiert unter wechselnden Bedingungen. Sie führen Ihr Projekt auch unter Druck und in komplexen Situationen sicher und bestimmt.

Die Teilnehmer erfahren, wie sie die eigene Resilienz fördern und trainieren, den Umgang mit Herausforderungen bzw. Veränderungen im Projekt und Stress steuern und die eigenen Stärken und Ressourcen künftig gezielt einsetzen können.

Ihr Nutzen

  • Sie erweitern Ihre Führungs- und Projektmanagementkompetenzen.
  • Sie kennen die Stellschrauben der Resilienz.
  • Sie gestalten ein Projektklima, in dem Fehler und Turbulenzen rechtzeitig erkannt sowie zeitgemäß behoben werden.
  • Sie arbeiten zielorientiert unter wechselnden Bedingungen.
  • Sie führen Ihr Projekt auch unter Druck und in komplexen Situationen sicher und bestimmt.

Anmelden
Art
Seminar
Dauer
14 Unterrichtseinheiten