Veranstaltungsdetailseite 2019-03-05T09:44:35+00:00

Planen mit Tageslicht - die neue ÖN B 17037

Durch die gezielte Wahl eines Glases hat der Architekt weitreichenden Einfluss auf die Tageslichtqualität des Innenraumes. An der Schnittstelle zur Photophysiologie soll eine Wissensgrundlage vermittelt werden, um den Einsatz eines Glases zu begründen und argumentieren zu können.

  • Technische Grundgrößen und normative Rahmenbedingungen
  • Helligkeit
  • Visueller Komfort
  • Nicht visueller Komfort und gesundheitliche Aspekte
  • Fallbeispiele

Art
Seminar
Dauer
4 Unterrichtseinheiten