Veranstaltungsdetailseite 2019-03-05T09:44:35+00:00

zt: club* Die Verantwortung des ZT

Berufsethik heute

Das Seminar richtet sich exklusiv an Mitglieder der Kammer der ZiviltechnikerInnen Wien, NÖ und Bgld.

Die Berufsethik und die Verantwortung des ZT sind heute wichtiger denn je. Aus diesem Anlass lädt die Berufsvertretung zum Vortrag von Dipl.-Ing. Kristian Faschingeder ihre Mitglieder kostenfrei ein.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen der bundesweiten Woche der Solidarität statt.

Im Anschluss an den Vortrag wird der Text der österreichweit beschlossenen Solidaritätserklärung bei Wettbewerben den TeilnehmerInnen vorgestellt. Hierbei gibt es auch die Gelegenheit bei Imbiss zu diskutieren und Fragen an den Vortragenden und die VertreterInnen der Kammer zu stellen.

Kurzer Überblick über die geplanten Themen:

  • Einführung: Wofür Ethik?
  • Solidarität und Ethik
  • Allgemeine Ethik: Was sagt die Philosophie?
  • Berufs-Ethik: Was sagt die Architektur?
  • Spezielle Ethik: ›Moralische Technik‹ & Ökologie
    What's The Future? Umweltethik und Technik-Ethik

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir ersuchen um Anmeldung.

Anmelden
Art
Seminar
Dauer
2 Unterrichtseinheiten