Stahl-Beton-Verbundbauweise im Brücken- und Hochbau

veranstaltet von Betonakademie in Kooperation mit zt: akademie

Konstruktive Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.

Ziel: Erlangen bzw. Vertiefung von Fachkenntnissen auf dem Gebiet des Stahlverbundbaus.

Seminarinhalt:

  • Grundlagen
  • Tragsysteme und typische Konstruktionen
  • Vorschriften und Berechnungsgrundlagen
  • Tragverhalten
  • Konstruktive Ausbildung und Herstellung
  • Sonderprobleme
  • Beispiele aus der Praxis

Zielgruppe: Bauherren, Ausschreibende, Planer, ÖBA, Sachverständige, Bauleiter, Betriebsleiter, Werksleiter, Betontechnologen

Kooperationspartner

Anmelden
Art
Seminar
Dauer
8 Unterrichtseinheiten