Richtiges Verhalten bei Baumängeln und Schäden

Online-Veranstaltung

Nach Buchung der Onlineveranstaltung erhalten Sie weitere Informationen zu den technischen Voraussetzungen sowie zum Ablauf der Veranstaltung.
Den Zugangslink mailen wir Ihnen einen Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Gerichtsverfahren über Baumängel oder Schäden können Unternehmen wirtschaftlich zerstören. Im Fall des Falles ist es entscheidend, in kurzer Zeit die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Welche Beweismittel sind vor Gericht besonders stichhaltig?
  • Wie dokumentiere ich richtig?
  • Wie läuft ein gerichtliches Beweissicherungsverfahren ab?
  • Wie reagiere ich richtig auf eine Mängelrüge?
  • Was ist der Unterschied zwischen Gewährleistung und Schadenersatz?
  • Welche Fristen sind zu beachten?

Die Teilnehmer erhalten nützliche Briefvorlagen. Die Themen werden anhand praktischer Fälle behandelt. Diese Veranstaltung richtet sich an

  • Unternehmen des Bauhaupt- und des Baunebengewerbes,
  • Auftraggeber und
  • Planer bzw. Berater der Auftraggeberseite.

Anmeldeschluss: 13.4.2021, 12 Uhr
Für eine Anmeldung nach diesem Termin richten Sie Ihre Anfrage an info@ztakademie.at.  

Anmelden
Art
Online-Veranstaltung
Dauer
4 Unterrichtseinheiten