Bestandsbauten I

konstruktive Bewertung von Bestandsbauten: Bewertung der Tragfähigkeit und Zustandsaufnahme | Präsenzveranstaltung

Die Veranstaltung befasst sich mit der Bewertung der Tragfähigkeit von Bestandsbauten – die Voraussetzung schlechthin für einen zeitgemäßen, ressourcenschonenden Umgang mit dem Gebäudebestand. Sowohl die Beurteilung der Zuverlässigkeit gemäß Konsens, mögliche Tragreserven und sinnvolle Verstärkungsmaßnahmen werden vorgestellt und diskutiert.

Programm

14:00  Bewertung der Tragfähigkeit – ÖNORM B 4008-1ta

  • Grundlagen und Anwendungsbereich
  • Begriffe
  • Grundsätze
  • Rechnerischer Nachweis der Tragfähigkeit
  • Qualitative Bewertung der Tragfähigkeit
  • Experimentelle Tragfähigkeitsbewertung am Bauwerk

Vortragende: Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Peter Bauer und
FH-Hon.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Anton Pech

15:30  Pause

15:45  Zustandsaufnahme – ÖNORMen B 4008-1 und B 1998-3

  • Mindestanforderungen für verschiedene Inspektions- und Prüfniveaus
  • Methoden der Bestandserhebungen
  • Unterlagen zur Beurteilung von Bestandsgebäuden
  • Inspektionsniveaus zur Erlangung der Kenntnisstände
  • Umfang der Untersuchungen vor Ort
  • Fundierungen

Vortragender: FH-Hon.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Anton Pech

17:00 Abschlussdiskussion

17:15 Ende der Veranstaltung

Zielgruppe der Veranstaltung
Tragwerksplaner:innen und planende Baumeister:innen, die in der Sanierung von Bestandsbauten tätig sind.

Didaktische Methoden der Veranstaltung
Fachvorträge und anschließender Diskussion

Teilnahmevoraussetzungen
Für Ihre Teilnahme empfohlen: Grundkenntnisse in Tragwerksplanung

Max. Anzahl an Teilnehmer:innen
30

Dauer
4 Unterrichtseinheiten zu je 50 Minuten davon 45 Minuten Unterricht, 5 Minuten Pause

Abschluss der Veranstaltung
Teilnahmebestätigung

Anmeldeschluss: 27.4.2023, 12 Uhr

Weiterführende Veranstaltung: Das Webinar Bestandbauten II findet am 25.5.2023 statt.

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme an Präsenzveranstaltungen ausnahmslos nur mit aufrechter Buchungsbestätigung sowie unter Einhaltung der am Veranstaltungstag gültigen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen möglich ist. Alle angemeldeten TeilnehmerInnen erhalten rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn detaillierte Angaben zur Veranstaltungsorganisation per E-Mail. Aktuelle Informationen und Maßnahmen zum Coronavirus finden Sie hier.

Anmelden
Art
Seminar
Dauer
4 Unterrichtseinheiten