Gebäudeintegrierte Photovoltaik II: Gestaltungsmöglichkeiten und Wirtschaftlichkeit

Online-Veranstaltung

Der Kurs ist als Seminar für Planer:innen gedacht, die bereits einen ersten Einstieg in die PV-Technologie gefunden haben. Optimal für ‚Beginners‘ ist es, das Seminar Gebäudeintegrierte Photovoltaik I: Projekte – Technik – Planungsgrundlagen am 7.12.2022 vorab zu besuchen, dies ist aber keine zwingende Voraussetzung zum Verständnis.

Seminarinhalt

14:00 Design mit Photovoltaikgebäudeintegration
Gestaltungsmöglichkeiten mit Photovoltaik-Gebäudeintegration anhand neuster Technologien:

  • farbige Solarzellen
  • Beschichtungen
  • Bedruckungen
  • Designbeispiele

14:40 Pause

14:50 Die Kosten gebäudeintegrierter Photovoltaik
 

  • Kostenparameter für Photovoltaik-Gebäudeintegration
  • Finanzierung und Wirtschaftlichkeit 

15:30 Pause

15:35

  • Skalierbarkeit von Photovoltaiksystemen auch zur Eigenversorgung: von der Solartaschenlampe über das ´Balkonmodul`, hin zur autonomen Gebäudeversorgung, bis zum Solarkraftwerk im Megawattbereich.
  • Umfassende Nutzungskonzepte mit Speicherung, Elektromobilität und Wärmenutzung

16:20 Pause

16:30 Möglichkeiten und aktuelle Beispiele von PV-Gemeinschaftsanlagen

  • Aktuelle rechtliche Grundlagen in der EU und Österreich sowie Ausblick auf kommende Gesetzgebung
  • Beispielhafte Darstellung von Optionen und realisierten Projekten

17:15 Ende der Veranstaltung

Lernziele
Sie erhalten einen Einblick in aktuellste Inhalte aus Forschung und Entwicklung bezüglich neuer Gestaltungsmöglichkeiten mit Photovoltaik. Im zweiten Teil werden die wirtschaftlichen Grundlagen zur Verwendung erläutert: anhand von Parametern und Beispielen werden die aktuellen Kosten der gebäudeintegrierten Photovoltaik dargestellt. Abschließend werden Nutzungskonzepte für den Solarstrom sowie die rechtlichen Möglichkeiten, auch an größeren Objekten PV-Anlagen gemeinschaftlich zu nutzen, erläutert.  

Zielgruppe
Der Kurs ist als Seminar für Architekt:innen und Planer:innen gedacht, die bereits einen ersten Einstieg in die PV-Technologie gefunden haben und sich zu Design, Wirtschaftlichkeit und Nutzungskonzepten updaten möchten.

Didaktische Methoden der Veranstaltung
Fachvorträge und anschließende Fragerunde

Teilnahmevoraussetzungen
Die Teilnahme ist für jede Interessierte/jeden Interessierten möglich.

Max. TeilnehmerInnenanzahl
25

Dauer
4 Unterrichtseinheiten zu je 50 Minuten (davon 45 Minuten Unterricht, 5 Minuten Pause)

Abschluss der Veranstaltung
Teilnahmebestätigung

Anmeldeschluss: 30.11.2022, 12 Uhr

Die von der zt: akademie organisierten Online-Veranstaltungen werden meistens entweder als Zoom Meeting oder als Zoom Webinar abgehalten. Auf unsere Homepage können Sie unter Programm auf der jeweiligen Veranstaltungsdetailseite entnehmen ob als Veranstaltungsort Zoom Meeting oder Zoom Webinar angegeben ist. Ein Testmeeting bei Zoom für die Qualität Ihrer Internetverbindung, Video und Audio kann hier durchgeführt werden. 

Nach Buchung der Onlineveranstaltung erhalten Sie weitere Informationen zu den technischen Voraussetzungen sowie zum Ablauf der Veranstaltung.
 
Den Zugangslink mailen wir Ihnen einen Tag vor Veranstaltungsbeginn.

Anmelden
Art
Online-Veranstaltung
Dauer
4 Unterrichtseinheiten